Sie sind hier: Redaktion
Deutsch
English
Wednesday, 24. April 2019

   GIG 04/19

GIG-Events


GIG-Konzertvorsch.


GIG-Präsentat.



PASSENGER

Donnerstag 18.04.19 um 20 Uhr in der EmslandArena, Lingen


Gewinn' mich!


UNI-GIG


Jobs beim GIG

 

Redaktion

Zum Reinschnuppern! Einige redaktionelle Highlights unserer neuesten Print-Ausgabe können hier vorab gelesen werden. Das "ganze" GIG gibt es ab sofort kostenlos an über 400 Auslegestellen in Münster, Osnabrück und den dazugehörigen Großräumen.


 

 

 

Streetfood Circus Osnabrück

Street Food Märkte MS / OS

Mmh, lecker: Lukullische Genüsse nach Straßenart offerieren im April gleich zwei große Street-Food-Events. Den Anfang macht der „Food Lovers“-Street-Food-Markt in Münster, der vom 05. bis 07. April nicht wie üblicherweise am Hawerkamp, sondern auf dem Schlossplatz an die üppig gefüllten Auslagen der Food Trucks bittet. Zweiter im Bunde ist der Streetfood Circus in Osnabrück. Manege frei für die innovativen Verköstigungsideen der rund 40 AusstellerInnen heißt es am 13./14. April auf dem Marktplatz. Zwischen Pulled-Pork-Fries, polnischen Pirogen, Bubble Waffles oder thailändischen Spezialitäten ist kulinarisch alles möglich. (ben) 

>> „Food Lovers“-Street-Food-Markt 05.-07.04. MS - Schlossplatz, fr 17 Uhr, sa/so 12 Uhr; www.foodlovers-markt.de

>> Streetfood Circus 13./14.04. OS - Marktplatz, jew. 12 Uhr; www.streetfoodcircus.de


Musikerflohmarkt Musik Produktiv Ibbenbüren

In grellem Rot sind in den Kalendern der regionalen MusikerInnen die Termine des Musikerflohmarkts in Ibbenbüren markiert. Das Happening bietet alle sechs Monate nicht nur die Möglichkeit, gebrauchte Instrumente, Zubehör oder Sammlerstücke zu Schnäppchenpreisen zu erstehen, sondern auch zum Plausch unter Gleichgesinnten. Insgesamt laden rund 300 Stände zum Stöbern und Feilschen, professionelle Händler sind nicht zugelassen. Wer mitverkaufen möchte, ist einfach morgens schon zwischen 7 und 7.30 Uhr vor Ort, um einen Standplatz zugeteilt zu bekommen. Eine Standgebühr gibt es nämlich nicht. Der kleine Hunger zwischendurch kann an verschiedenen Essensständen gestillt werden. (ben) 

>> 04.05. Ibbenbüren - Musik Produktiv, 8 Uhr; www.musik-produktiv.de

 

 

Passenger

Passenger

Gut, dass Straßenmusiker zufällig entdeckt und danach erfolgreich werden, ist nichts Neues. Bei Mike Rosenberg lief die Sache genau andersrum. Der Brite hatte bereits mit seiner 2007 in Brighton gegründeten Band Passenger ein von der Presse positiv zur Kenntnis genommenes Album veröffentlicht, als er alles über den Haufen warf. Rosenberg machte Passenger zum Soloprojekt, zog als Straßenmusiker durch die Welt und trat mit einer Mischung aus Folk und Indie-Pop in kleinen Clubs und Kneipen auf. Mit dem 2012 erschienenen Album und dem Mega-Hit „Let Her Go“ kam dann der Durchbruch. Bestens angekommen ist, wie bei diversen großen Festivals zu erleben, auch sein aktuelles Album „Run Away“, das mit Americana-Einflüssen aufwartet. Songs daraus wird Passenger nun nur mit der Gitarre und seiner unverwechselbaren Stimme bei seinem Gastspiel in Lingen präsentieren. Alexandra Mai

>> 18.04. Lingen - EmslandArena, 20 Uhr >> www.emslandarena.com


Andreas Kümmert

2013 und 2015 räumte der Franke mit überwältigenden Auftritten in Castingshows ab: Erst gewann er den Titel „The Voice Of Germany“, dann den Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest“ - und schlug das Votum kurz entschlossen noch am selben Abend aus. Spätestens da wurde evident, dass der äußerlich gänzlich unglamouröse und zurückhaltende Stimmbandkoloss sich in der Welt der Musik pudelwohl fühlt, im Schwurbel des Musikgeschäfts eher nicht. Andreas Kümmert serviert dem Publikum weiterhin als authentische Type einen persönlich geschöpften und engagierten Mix aus Blues, Rock und Soul, der jederzeit für hohe Wellen sorgen kann. Entsprechend leidenschaftlich dürfte sich die Begegnung mit dem Songwriter und Sänger gestalten, der seinen klassischen Blue-Eyed-Soul auf dem aktuellen Album „Lost And Found“ deutlich modernisiert hat. Wolfgang A. Müller

>> 02.05. MS - Hot Jazz Club, 24.05. Lingen - Alter Schlachthof, jew. 20 Uhr >> www.andreas-kuemmert.de

 

 

Linus Volkmann

Linus Volkmann: „Wie werde ich Popstar - und warum?“

Für seinen Neo-Magazin-Royale-Beitrag „Eier aus Stahl - Max Giesinger und die deutsche Industriemusik“ erntete er 2018 zusammen mit u.a. Jan Böhmermann den Grimme-Preis. Sein Thema sind die Höhe- und Tiefpunkte der Pop-Kultur, so auch in seinem aktuellen Programm.

>> 12.04. OS - Lagerhalle, 19 Uhr, 13.04. Lingen - Alter Schlachthof, 14.04. MS - Pension Schmidt, jew. 20 Uhr; www.pensionschmidt.se


Jan Philipp Zymny

Dieser Zymny ist schon ein besonderes Gewächs der deutschen Slam- und Stand-up-Szene. Kaum einer schafft es wie er, das Lustige mit dem Surrealen zu kreuzen. In seinem dritten Solo geht der Wuppertaler ans Eingemachte: „How To Human?“ widmet sich dem Spannungsfeld zwischen Individuum und Gesellschaft, und das wird garantiert (aber-)witziger, als es hier klingt.

>> 02.05. OS - Lagerhalle, 20 Uhr; www.lagerhalle-osnabrueck.de